Working Paper

*** Diese Rubrik wird aktuell überarbeitet ***

 

Das Format des 'Working Papers' ermöglicht, eigene Texte zu publizieren, wenn sich die eigenen Arbeiten in einem bislang nicht abgeschlossenen Stadium befinden (work in progress). So können Ideen zirkuliert werden und Autor_innen können sich ein erstes Feedback zu theoretischen Fragen, inhaltlichen Positionen, methodischen Verfahren oder empirischen Befunden einholen. Copyright-Rechte werden dabei selbstverständlich berücksichtigt.