Forschungsprojekt

Klinisch rein – zum Diskurs um Sauberkeit und Hygiene im Krankenhaus. Eine empirische Studie zu Arbeits- und Subjektivierungsprozessen (Arbeitstitel)

 

Projektdurchführende: Käthe von Bose, k_v_bose[at]yahoo.de

Projektzeitraum: voraussichtlich bis Ende 2013

Kurzdarstellung: Diskurse um Sauberkeit und Hygiene sind heute besonders für medizinische Räume und die Arbeiten, die darin verrichtet werden, bestimmend. Vor dem Hintergrund, dass mit Vorstellungen von und Arbeiten mit Schmutz, Sauberkeit und Hygiene immer auch Prozesse der Ethnisierung, Rassisierung, Vergeschlechtlichung und Sexualisierung verknüpft sein können, frage ich in meinem Promotionsprojekt nach der sozialen Aushandlung von Sauberkeit und Hygiene und damit verbundenen Arbeiten im sozialen Raum Krankenhaus. Aus einer interdependenten und queertheoretischen Perspektive untersuche ich subjektivierende (Körper-)Normen und Praktiken, die dort bei Reinigungs- und Hygienearbeiten zu beobachten sind. Wie werden Arbeiten, die Sauberkeit herstellen und Hygieneregeln einhalten sollen, ausgehandelt, delegiert und gewertet? Wie wird dabei Wissen sowohl über die Körper von Patient_innen als auch über die Körper derjenigen produziert, die diese Arbeiten verrichten? Wie werden bei diesen Arbeiten Machtverhältnisse hergestellt und re-/stabilisiert? Und welche Möglichkeiten der (widerständigen) Umarbeitung solcher Verhältnisse lassen sich beobachten? Um diesen Fragen nachzugehen, beobachte ich teilnehmend in unterschiedlichen Arbeitsbereichen verschiedener Krankenhäuser, analysiere Dokumente und führe Interviews mit Beschäftigten verschiedener Hierarchieebenen.

Projektart und Projektförderung: Dissertationsprojekt; Promotionsstipendium des DFG-Graduiertenkollegs „Geschlecht als Wissenskategorie“, Humboldt-Universität zu Berlin

Inter-/Disziplinäre Zuordnungen: Soziologie und Geschichte der Medizin

Stichworte: Ethnisierung, Rassisierung, Vergeschlechtlichung, Sexualisierung; Arbeit; Krankenhaus; Subjektivierung; Interdependenz; Queer Theory

zurück zur Übersicht